Manchmal spüren wir das Wir verbringen viele Stunden damit, die E-Mails zu überprüfen und den Posteingang zu besuchen. Dies geschieht mit anderen Plattformen und möglicherweise mit Google Mail. Google hat jedoch dafür gesorgt, dass Nutzer Google Google mit Tools optimal nutzen, um sich wiederholende Aufgaben zu vermeiden.

Wir werden es Ihnen zeigen,

Was sind die versteckten Funktionen von Google Mail?

  1. Senden Sie Ihre E-Mails an "Sleep": Mit dieser Funktion können Sie die E-Mails auswählen und dann den Posteingang entfernen, um ein neues Datum festzulegen. Das heißt, der Posteingang wird zur angegebenen Zeit angezeigt. Dazu müssen Sie das Werkzeug "Snooze" oder "Snooze" verwenden.
  2. Selbsterinnerungen: Google Mail positioniert die E-Mails automatisch oben im Posteingang, falls mehrere Tage lang keine Nachverfolgung erfolgt.
  3. Organisieren Sie eine Veranstaltung mit Kalender aus Google Mail: Kalender ist eine Google-Anwendung, die sich auf der rechten Seite von Google Mail befindet und es Ihnen ermöglicht, ein Ereignis zu planen oder eine Erinnerung auszuwählen.
  4. Detaillierte Organisation: Verwenden Sie Beschriftungen und Filter, mit denen Sie die E-Mails organisieren können, die von einem bestimmten Empfänger eingehen oder die mit einem bestimmten Wort erwähnt werden. Dies erfolgt automatisch.
  5. Google Mail sagt voraus, was Sie eingeben werden: Google Mail verfügt über zwei intelligente Funktionen, mit denen Sie Sätze vervollständigen und Antworten auf eingehende Nachrichten bereitstellen können. Dazu müssen Sie "Smart Reply" oder "Smart Compose" verwenden, Funktionen, mit denen Sie Tausende und Milliarden ungeschriebener Zeichen sparen.
  6. Mehrere E-Mail-Adressen: Wenn Sie eine beliebige Anzahl von Versionen für Ihre Adresse haben möchten, fügen Sie Ihrer E-Mail-Adresse einen letzten Punkt hinzu. Beispielsweise: [E-Mail geschützt] dass die [E-Mail geschützt]. [E-Mail geschützt] oder eine Variation, die Google die gleichen E-Mails gesendet hat.
  7. Tastaturkürzel: Sie können Zeit sparen und direkt darauf zugreifen, um ein Popup-Fenster zu erhalten, das Sie drücken müssen. und die folgende Liste wird angezeigt:
  • Strg + Eingabetaste bedeutet Nachricht senden.
  • Strg + Umschalt + B bedeutet, Bcc-Empfänger hinzuzufügen.
  • Strg + Umschalt + c bedeutet, CC-Empfänger hinzuzufügen.
  • Strg +. bedeutet, zum nächsten Fenster zu gelangen.
  1. Erweiterte Verknüpfungen: Es hat die Funktion personalisierter Verknüpfungen und diese variieren, wenn Sie ein neues Fenster zum Verfassen öffnen, bis Sie die Konversation in den Papierkorb verschieben.

Um diese erweiterten Einstellungen vorzunehmen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Einstellungsdiagramm in der oberen rechten Ecke.
  • Konfiguration.
  • Direkter ZugangTastatur s.
  • Änderungen speichern

Liste der erweiterten Einstellungen:

  • /: Setzen Sie den Cursor in das Suchfeld
  • c: eine neue Nachricht verfassen
  • d: Verfassen Sie eine Nachricht in einem neuen Tab
  • r: respuesta
  1. Sichern Sie Ihre Nachrichten: Wenn Sie eine Sicherungskopie Ihrer Nachrichten erstellen möchten, müssen Sie ein Abonnement für ein E-Mail-Konto erstellen, das eine Sicherungskopie erstellt, und Sie konfigurieren es für Ihr Google Mail-Konto, damit ich die E-Mails an den Haupteingang sende.

Mach folgendes:

  • Gehe zu den Einstellungen.
  • Weitergeleitet y,
  • POP / IMAP.
  • Dann erneut senden eine Kopie der eingehenden Mail.
  • Geben Sie die Adresse ein der Post.