Häufige Fehler beim Schreiben von Artikeln für das Web

Die Erstellung von Webseiten und das Schreiben von Artikeln wurde in den letzten Jahren viel gesehen. Dies zur Stärkung der digitalen Identität von Unternehmen und Organisationen. Es ist notwendig zu wissen, wie Kunden denken und welche Bedürfnisse sie haben Artikel schreiben für das Web.

Es ist ratsam, vorsichtig zu sein, um Fehler zu vermeiden. Obwohl jeder sie so genau verpflichtet, wie sie es versuchen wollen. Die meisten dieser Fehler treten aus vielen Gründen im Wortlaut auf.

Die häufigsten Ursachen sind: mangelnde Aufmerksamkeit, schlechte Fingersätze, Nichtrevision oder mangelndes Wissen. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die häufigsten Fehler beim Schreiben von Inhalt für das Web.

7 Orthografische Fehler, die Sie beim Schreiben von Artikeln vermeiden sollten.

Obwohl die Inhalte Editoren und Editoren durchlaufen sollten, gewöhnen sich einige Blogger nicht daran. Wenn Sie einen Text schreiben, vermeiden Sie die Fehler, die wir als nächstes benennen.

  1. Unnötige Kapitelle: Im Spanischen ist die Verwendung des Großbuchstaben sehr speziell, man muss nur die unterschiedlichen Regeln für seine Verwendung kennen. Viele Autoren verwenden häufig Großbuchstaben, um Informationen hervorzuheben. Manchmal sind diese unnötig und können den Leser verwirren, indem sie ihre Aufmerksamkeit ablenken.
  2. Falsche Verwendung von Homophonen: Homophone sind solche, die sich zwar ausgesprochen anhören, jedoch anders geschrieben sind. Wie sieht man schon dort oder dort?
  3. Verwendung des Themas im gesamten Text: Ein weiterer, sehr häufiger Fehler ist nicht die Übereinstimmung des Themas in der gesamten Texte, die wir schreiben. Oft kombinieren wir mehrere dieser Themen in demselben Text, ohne kongruent zu sein.
  4. Gerundio: Gerunds werden verwendet, um zwei gleichzeitige Handlungen zu beschreiben. Diese Verben enden im Gehen, Gehen oder Gehen. Um seine korrekte Form zu erkennen, können wir dem Verb eine Frage stellen. Wenn die Antwort vom Gerund gegeben wird, wird sie gut genutzt.
  5. Kakophonie: Es sind Kombinationen von Klängen, die während des Lesens nicht harmonisch klingen. Sie sind leicht zu korrigieren.
  6. Dequeismus: Die Formel "von was" wird häufig verwendet, wenn sie nicht fällig ist. Nicht alle Konstruktionen dieser Formel sind falsch. Sie müssen nur wissen, wann Sie von einer Präposition begleitet werden müssen.
  7. Anglizismen: Dies sind englische Wörter, die auf Spanisch akzeptiert werden, für die die spanische Sprache eine gültige Entsprechung hat.

Es gibt mehrere grundlegende Werkzeuge, um sicherzustellen, dass wir korrekt schreiben. Und eine von ihnen ist, das Buch Rechtschreibung der spanischen Sprache zu haben. Ein weiteres Tool ist der Besuch der Online-Wörterbücher der RAE.

Die häufigsten 5-Fehler beim Schreiben von Texten für ein Web

Natürlich können Sie die Fehler beim Entwurf nicht übersehen, die den zu verwendenden Stil und die zu verwendende Strategie umfassen. Nachfolgend zeigen wir Ihnen die häufigsten Fehler, die sich auf den Entwurf auswirken können Positionierung. Die meisten davon treten auf, wenn sie von den Inhabern des Portals an die Designer geliefert werden.

1- Texte zu technisch: Es ist üblich, dass der Verfasser technische Begriffe verwenden kann, wenn er viel über ein Thema weiß und sehr vertraut ist. Er kann es sehr deutlich sehen, der Leser kann leicht verwirrt werden oder den Text überhaupt nicht verstehen. Wir empfehlen, wenn Sie nicht bezahlen können Erstellung von Inhalten Zeigen Sie es einigen Bekannten und bitten Sie um ihre Meinung.

2- Nicht für SEO optimierte Texte: Es geht nicht nur darum, ein Schlüsselwort zu verwenden, sondern Sie müssen die richtigen Werkzeuge verwenden, um es auszuwählen. Hier beginnt die SEO-Optimierung, die richtigen Keywords für Ihre Inhalte zu kennen. Dies ist wichtiger als die Gestaltung des Portals selbst. Wenn Sie keine gute Positionierung haben, werden Sie keinen Erfolg haben.

3- Sehr neutrale Sprache: Der Inhalt sollte so auffällig wie möglich sein, da es sich nicht nur um Wörter handelt. Es ist etwas, das ein Texter im vollen Umfang erledigen muss, was vom Verkauf der Inhalte abhängt. Sie sollten mit positiven Wörtern geladen werden, die entsprechend an die Benutzer gerichtet sind.

4-Farben, Schriftarten und Bilder: Alle mit dem Inhalt verknüpften visuellen Werkzeuge sollten angemessen verwendet werden. Es ist wichtig zu wissen, wie Farbe und Typografie verwendet werden, um den Geweben Persönlichkeit zu verleihen.

5- Verwenden Sie die CTAs: Es geht um Handlungsaufforderungen oder um Aufmerksamkeit, es ist nur eine Verbindung mit dem Leser. Bitten Sie ihn, mit Ihnen fortzufahren, um zu verhindern, dass er mit dem Lesen aufhört. Er hat bestimmte Regeln. Das Wesentliche ist, es in jedem Teil des Textes mindestens einmal zu verwenden.

Bei Rechtschreibfehlern müssen Sie sehr vorsichtig sein. Diese zeigen Schlamperei und mangelnde Professionalität. Wenn Sie häufig Fehler beim Schreiben begehen, werden Sie insgesamt vom Erfolg abgehalten.

Vergessen Sie nicht, dass die Meinung einer anderen Person immer gut ist, um die Texte zu korrigieren. Das wird dir helfen Reduzieren Sie häufige Fehler beim Schreiben von Artikeln für das Web. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen dabei hilft, Ihre Content-Produktion zu verbessern.

Das bestgehütete Geheimnis von Influencern auf der ganzen Welt.
Hey psst! ... Follower kaufen
Follower kaufen
Beeinflusser sein
O
Follower.Online
Follower kaufen