Bei Instagram warnt man, wenn man einen Screenshot macht

Ist es Ihnen nicht passiert, dass Sie manchmal etwas Interessantes gesehen haben, das Sie jemand anderem zeigen möchten? Eine der einfachsten Möglichkeiten zum Speichern von Beiträgen und Konversationen sind Screenshots. Es war jedoch überhaupt nicht angenehm, dass die Autoren des von Ihnen erfassten Inhalts feststellen, dass Sie einen erstellt haben. Die große Frage ist dann,Wenn Instagram warnt, wenn Sie einen Screenshot machen? Wir werden es Ihnen weiter unten erklären.

Für niemanden ist das ein Geheimnis Instagram Es wird ständig aktualisiert und bringt neue Tools und Funktionen auf die Plattform. Es ist so, wie es seit dem 2018-Jahr war Wenn Instagram warnt, wenn Sie einen Screenshot machen oder Screenshots. Später hob er diese Entscheidung jedoch auf und beschloss, Benutzer nicht mehr zu benachrichtigen, wenn jemand einen Screenshot machte. Also keine Sorge, es ist nicht mehr so ​​einfach zu wissen, wann Sie einen Screenshot von Inhalten gemacht haben.

Wann warnt Instagram, wenn Sie einen Screenshot machen ?: Screenshots

Die Hauptsache ist zu wissen, was ein Screenshot oder ein Screenshot ist. Ohne Zweifel ist es heute nicht so schwer zu verstehen. Ein Screenshot ist einfach ein Foto oder Bild, das von einem Smartphone oder Computer aufgenommen werden kann. In diesem Bild können Sie die Elemente anzeigen, die Ihr Interesse geweckt haben, sowie alles, was das Foto ausmacht.

Normalerweise werden Screenshots verwendet, um Fotos oder Konversationen zu speichern, die für Benutzer wichtig sind. Dies hat jedoch einen negativen Aspekt: ​​Die Bildqualität ist geringer als die des Originalfotos. Als die Benutzer sozialer Netzwerke davon erfuhren Wenn Instagram warnt, wenn Sie einen Screenshot machenwurden wenig benutzt. Wir wissen jedoch bereits, dass die Plattform diese Funktion beseitigt hat.

Betrieb

Nun war von Anfang an nicht genau bekannt, wie diese neue Instagram-Funktion gehandhabt wurde. Aus diesem Grund wunderten sich viele Benutzer Wenn Instagram warnt, wenn Sie einen Screenshot machen. Die Wahrheit ist, dass diese neue Funktion nicht von jedem empfangen wurde, sondern nur für einige Benutzer funktioniert hat. Im Gegensatz zu dem, was alle dachten, Wenn Instagram warnt, wenn Sie einen Screenshot machen Dies gilt ausschließlich für Direct. Das heißt, diese Funktion warnt nur vor Screenshots, die in privaten Nachrichten erstellt wurden.

Wie bereits erwähnt, zeigten sich viele Benutzer mit der Funktionsweise des sozialen Netzwerks unzufrieden. Dies geschah jedoch nur Wenn Instagram warnt, wenn Sie einen Screenshot machen. Nun hat Instagram bekanntlich aufgrund der zahlreichen eingereichten Beschwerden beschlossen, diese Funktion zu deaktivieren.

Das könnte Sie interessieren: Wo ist Instagram Direct?

Wie mache ich Screenshots auf Instagram?

Das erste, was Sie bei der Erstellung eines Screenshots oder Screenshots beachten sollten, ist zu wissen, über welchen Mobilfunktyp Sie verfügen. Dies hängt von den Befehlen ab, mit denen Sie es ausführen können. Daher möchten wir Ihnen mit diesem Artikel alles zeigen, was Sie über die Screenshots auf den verschiedenen Geräten wissen müssen.

Aufgrund der Aufregung in Bezug auf Wenn Instagram warnt, wenn Sie einen Screenshot machenViele Benutzer haben nach unterschiedlichen Methoden gesucht, um sie auszuführen, ohne identifiziert zu werden. Nun, obwohl diese Funktion bereits von Instagram entfernt wurde; Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Screenshots von verschiedenen Geräten selbst erstellen können.

Screenshots auf Android-Geräten

Um Screenshots von Android-Geräten zu erstellen, müssen Sie Ihr eigenes Smartphone-Modell berücksichtigen. Auf dieser Grundlage können Sie nachvollziehen, mit welchen Tools Sie Screenshots auf Ihrem Handy erstellen können. Als nächstes erklären wir, wie die bekanntesten Smartphones mit diesem Betriebssystem verwendet werden:

  • Motorola

In dem Fall, dass Sie ein solches Smartphone haben, müssen Sie die Ein- / Ausschalt- und Lautstärketasten betätigen. drücke sie für ungefähr 3 Sekunden und voila! Sie werden Ihren Screenshot haben.

  • HTC

In diesem speziellen Fall müssen Sie bei HTC-Geräten die Optionen zum Verringern der Lautstärke suchen und den Bildschirm auf die gleiche Weise einschalten. Drücken Sie diese Tasten gleichzeitig, um den Screenshot oder den Screenshot zu erhalten.

  • Samsung

Im Gegenteil, Sie haben ein Smartphone aus dem Samsung-Sortiment. Sie müssen den Startknopf und den Netzknopf suchen. Wie bei den meisten Handys müssen Sie diese gleichzeitig drücken, um den Screenshot zu erhalten. Falls eine aktivierte Gestenkonfiguration vorhanden ist, können Sie den Screenshot erstellen, indem Sie einfach mit dem Handrücken über den Bildschirm fahren. Bei anderen fortschrittlicheren Geräten drücken Sie einfach die Ein- / Aus-Taste und verringern gleichzeitig die Lautstärke.

  • Xperia

Bei Xperia-Geräten ändert sich der Vorgang etwas. Auf diesen Geräten müssen Sie die Energieoption nur einige Sekunden lang suchen und halten. Anschließend öffnet sich ein Popup-Fenster mit verschiedenen Optionen. Wählen Sie die Option, um einen Screenshot zu erstellen, und fertig!

  • Huawei

Bei diesen Geräten müssen Sie auch die Tasten zum Ein- und Ausschalten sowie zum Verringern der Lautstärke gleichzeitig drücken. Wenn Sie über ein erweitertes Gerät verfügen, können Sie die Befehle jetzt selbst konfigurieren und Screenshots erstellen, sobald Sie zweimal mit den Fingerknöcheln auf den Bildschirm drücken.

Screenshots auf iOS-Geräten

Ebenso wie es Möglichkeiten gibt, Screenshots über das Android-Betriebssystem zu erstellen, gibt es sie auch für die iOS- und iPhone-Reihe. Um nun Screenshots über dieses Gerät zu machen, müssen Sie das Smartphone-Modell berücksichtigen, das Sie besitzen.

Bei den neuesten Modellen reicht es nur aus, die Einschalt- und Lautstärketasten einige Sekunden lang gedrückt zu halten. Bei Modellen, die noch den „Home Button“ verwenden, müssen Sie diesen Befehl jedoch nur zusammen mit dem Ein- / Ausschalter einige Sekunden lang drücken.

Wie finde ich heraus, wer die Screenshots auf Instagram macht?

Bei Instagram warnt man, wenn man einen Screenshot macht, erfolgt mittels einer Benachrichtigung durch private Nachrichten. Wie wir bereits erwähnt haben, benachrichtigt Instagram Sie nicht mehr, wenn Sie einen Screenshot des Inhalts eines anderen Benutzers oder eine Unterhaltung aufnehmen. Dies liegt an den unzähligen Beschwerden, die beim Erscheinen dieser neuen Funktionalität vorgebracht wurden.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Option von der Instagram-Plattform implementiert wurde, um die Privatsphäre ihrer Benutzer zu schützen. Es gab viele Kontroversen. Nun entschieden sich die Genialsten, basierend auf dieser neuen Maßnahme, Screenshots von ihren Computern zu machen.

Aus diesem Grund hat Instagram beschlossen, dieses neue Update nicht durchzuführen und es endgültig von der Plattform zu entfernen. Auf diese Weise wären ihre Benutzer auch zufriedener und zufriedener mit der Privatsphäre ihrer Inhalte. Da Instagram eine Plattform ist, die ständig aktualisiert wird, sollte es uns nicht überraschen, dass das soziale Netzwerk neue Funktionen zum Schutz der Privatsphäre seiner Benutzer implementiert.

Screenshots vom Computer: Lass dich nicht zurück!

Beim Lesen können Sie alternativ zu herkömmlichen Screenshots auch Screenshots vom Computer erstellen. Dies ist eine schnelle und einfache Option, mit der Sie ein Bild oder Inhalte, die Sie auf Instagram anzeigen, speichern können. Der einzige Nachteil dabei ist, dass die Bilder eine geringere Qualität haben.

Ebenso kann hervorgehoben werden, dass Windows eines der offensten und derzeit am häufigsten verwendeten Betriebssysteme ist. Es hat zahlreiche Vorteile. Es ist so, dass Sie viele Tools finden, mit denen Sie Ihren Computer anpassen können, sowie die Software, die Sie verwenden können.

Screenshots auf einfache Weise!

Auch wenn Sie es nicht bemerkt haben, verfügen die meisten Computer über eine spezielle Schaltfläche zum Aufnehmen von Screenshots. Die Position des Schlüssels oder der Taste hängt von den Herstellern der Marke ab. Die Position befindet sich jedoch normalerweise in der rechten oberen Ecke der Computer.

Um diese Option zu verwenden, müssen Sie nur die entsprechende Taste drücken. Es hat normalerweise den Namen "ImpPnt Pet Sis". Sobald Sie darauf drücken, wird automatisch ein Screenshot generiert. Um es zu finden, musst du nur in das Menü "Ausrüstung" gehen, "Bilder" eingeben und auf "Screenshot" klicken.

In gleicher Weise spricht auch ein anderer Punkt für diese Option; Wenn Sie oben doppelt klicken, wird eine Option angezeigt, mit der Sie Ihren Screenshot bearbeiten können. Folgende Optionen werden angeboten: Bild zuschneiden, darauf basierend ein Video erstellen, unter anderem darauf zeichnen.

Jetzt können Sie auch andere Optionen verwenden, um Screenshots über Ihren Computer aufzunehmen. Sie können dies durch Google Chrome-Erweiterungen sowie durch die Verwendung von Tastenkombinationen auf Ihrem Computer erreichen.

Unter diesen Kombinationen finden wir die Windows-Taste in Verbindung mit der von Impr Pant, über die Sie den Screenshot erstellen und als Datei speichern können. Auf die gleiche Weise finden Sie die Kombination der Alt-Taste in Verbindung mit Impr Pant und dies bietet Ihnen die Möglichkeit, nur den Screenshot des aktiven Fensters auszuführen.

Wenn Sie diese Seite weiter zu verwenden akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen dieser Website sind so konfiguriert, dass sie "Cookies zulassen" und Ihnen das bestmögliche Surferlebnis bieten. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, oder auf "Akzeptieren" klicken, stimmen Sie dem zu.

schließen