Facebook ohne Zweifel Es ist die bekannteste Internetplattform aller Zeiten. Natürlich gibt es endlose Optionen, mit denen Benutzer alle Arten von Aktionen miteinander genießen können. Unter diesen werden heute die berühmten "Follower" hervorgehoben, eine Option, die jeder normale Benutzer wählen kann, ohne eine Seite zu haben.

Dafür ist der folgende Prozess überhaupt nicht kompliziert, weil im Wesentlichen Sie müssen lediglich die Einstellungen suchen, bearbeiten und die Option aktivieren. Dasselbe wird im nächsten Abschnitt ausführlich erklärt.

Aktivieren Sie die Follower-Funktion auf Facebook.

Zunächst muss betont werden, dass die Bedeutung dieser Funktion darin besteht, dass sie dient, damit Personen, die den Inhalt genießen, den ein anderer teilt, über neue Aktualisierungen der Profile auf dem Laufenden bleiben können. Dies ohne die Notwendigkeit, Freunde zu sein. Damit der Inhalt jedoch von externen Personen gesehen werden kann, die nicht zum Profil hinzugefügt wurden, müssen die Datenschutzeinstellungen geändert werden.

So oder so, so Um die Facebook-Follower-Funktion zu aktivieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. es sollte Melden Sie sich bei Facebook an wie normalerweise zugegriffen.
  2. Die Person muss zur Menüleiste gehen, in der sie sich befinden muss "Einstellungen und Datenschutz".
  3. Wenn es geöffnet wird, müssen Sie speziell nach dem Abschnitt "Konfiguration" suchen und dann die Option "öffentliche Veröffentlichungen".
  4. Dort haben Sie eine Ansicht der Optionen, unter denen Sie die angezeigte drücken müssen als "wer kann mir folgen".
  5. Damit der Inhalt von verschiedenen Personen angezeigt, geteilt und reagiert werden kann, muss er in der Option "öffentlich".

Über die mobile Facebook-App

Das Verfahren ist im Grunde das gleiche wie im Web. Es muss berücksichtigt werden, welche der Facebook-Anwendungen auf dem Gerät installiert ist. Nun, sowohl in der Lite-Version als auch in der Facebook-Appwird das Menü durch das Symbol der drei horizontalen Linien gekennzeichnet.

In jedem Fall ist das Aktivieren dieser Option überhaupt nicht schwierig, und wie gesagt, das Verfahren ist wirklich ähnlich, was berücksichtigt werden sollte wissen, wie Sie herausfinden können, welche Veröffentlichungen für jedermann geeignet sein sollen und welche werden nur für die hinzugefügten Freunde und Bekannten sein. Dafür muss die Privatsphäre dieser Veröffentlichungen ständig geändert werden, wenn sie veröffentlicht werden sollen, und das war's.

Überlegungen

Es ist notwendig, Denken Sie an bestimmte Dinge, falls die Leute anderer Meinung sind. Dies können einige Benutzer sein, die die Follower möglicherweise ärgern oder nichts Wertvolles hinzufügen. Dafür hat Facebook auch einen Notfallplan.

Für den Fall, dass ein bestimmter Benutzer nicht gemocht wird und nervt, können Sie dies jederzeit tun blockieren, um negative und langwierige Kommentare zu vermeiden. Dazu müssen Sie nur das Profil dieser Person suchen und die drei Auslassungspunkte ihres Profils drücken. Unter anderem müssen Sie die Option "Blockieren" drücken, und voila, dies ist kein Problem mehr.



Sie können auch mögen:
Follower kaufen
Briefe für Instagram zum Ausschneiden und Einfügen